Print Friendly, PDF & Email

Nach einem starken Umschlag­wachstum um 12 % auf 52 Mio. t will die Hafen­gesellschaft Nieder­sachsen Ports in diesem Jahr rund 55 Mio. € in ihre Häfen investieren. Dazu kommen rund 22 Mio. € für Instandhaltung und Reparatur. Geschäftsführer Holger Banik warnt im HANSA-Interview vor einem wachsenden Wettbewerbsdruck entlang der Nordrange

Rückgängen beim Umschlag in den bremischen Häfen und mehr noch in Hamburg steht ein deutliches Plus in der

Print Friendly, PDF & Email