Print Friendly, PDF & Email

Die kriselnde japanische Großwerft Kawasaki Heavy Industries muss angesichts ausbleibender Aufträge drastische Maßnahmen ergreifen. Ein Fünftel aller Schiffbau-Arbeitsplätze soll abgebaut werden.

Rund die Hälfte der Streichungen könnten erreicht werden, in dem Arbeitsplätze von a

Print Friendly, PDF & Email