Print Friendly, PDF & Email

Der Schifffahrtskonzern A.P. Møller-Mærsk kämpft weiter gegen Folgen des gestrigen Hacker-Angriffs. Neben den Terminals von APM ist auch die weltgrößte Containerreederei Maersk Line betroffen.

Unbekannte Hacker hatten mit der Schadsoftware Petya weltweit Unternehmen angegriffen.

Print Friendly, PDF & Email