Print Friendly, PDF & Email

Wegen angeblicher Preisabsprachen hat die mexikanische Kartellbehörde COFECE Strafzahlungen gegen fünf Reedereien im Autotransport verhängt.

Namentlich genannt werden NYK, K Line, Wallenius Wilhelmsen, CSAV und MOL. Sie müssen insgesamt 582 Mio. Peso (32 Mio. $) an Strafen zahlen

Print Friendly, PDF & Email