Print Friendly, PDF & Email

Der Bau der fünften Schleusenkammer Brunsbüttel sowie ein neues LNG-Importterminal könnten Effekte für die gesamte Schifffahrtbranche in Deutschland haben. Von Thomas Wägener

Investitionen in Höhe von rund 450Mio. € will der niederländische Energiekonzern Gasunie in ein neues LNG-Importterminal in Brunsbüttel stecken. Laut

Print Friendly, PDF & Email