China, CMP, Brasilien, TCP
Bai Jingtao, Managing Director bei China Merchant Ports (CMP) und TCP-Chef Luiz Antonio Rodrigues Alves bei der Vertragsunterzeichnung (Quelle: CMP)
Print Friendly, PDF & Email

Der Expansionsdrang in der maritimen führt die China Merchants Group nach Brasilien. Für umgerechnet rund 920 Mio. $ kauft man sich in das Containerterminal TCP in Paranagua ein.

Die China Merchants Port Holding (CMP) übernimmt dafür 90 % der Anteile am zweitgrößten Hafen in Bras

Print Friendly, PDF & Email