Print Friendly, PDF & Email

Der norwegische Shortsea-Carrier Wilson arbeitet sich aus der Verlustzone heraus. Dank eines guten dritten Quartals meldet das Unternehmen mit Hauptsitz in Bergen für die ersten neun Monate einen Nettogewinn von rund 1,78 Mio. €.

Im entsprechenden Vorjahreszeitraum war es noch ei

Print Friendly, PDF & Email