Print Friendly, PDF & Email

Die Tankerreederei Torm geht an die US-Börse. Die Aktien sollen künftig nicht nur in Kopenhagen, sondern auch an der Nasdaq in New York gehandelt werden.

Zweck der doppelten Notierung sei es, das Interesse weiterer Investoren zu wecken und so für mehr Liquidität zu sorgen. »Im Ja

Print Friendly, PDF & Email