Print Friendly, PDF & Email

Die Gewerkschaft IG Metall will den Druck im Tarifkonflikt erhöhen. Für morgen sind erneut umfangreiche Streiks angekündigt, von der viele Werften und Zulieferer betroffen sind.

Geplant sind Warnstreiks in 150 Betrieben sowie Demonstrationen und Kundgebungen in 16 Städten, teilt

Print Friendly, PDF & Email