Print Friendly, PDF & Email

Die Shanghai Salvage Company (SSC) hat mit den Vorarbeiten zur Wrackbeseitigung an der vor Neukaledonien gestrandeten »Kea Trader« begonnen. Ein Team der chinesischen Bergungsfirma ist bereits an Bord.

Die Arbeiten an dem in zwei Teile zerbrochenen Containerschiffes (2.194 TEU) v

Print Friendly, PDF & Email