Wallem, Doughty, Shipmanagement, Crewing
Simon Doughty verlässt Wallem (Foto: Wallem)
Print Friendly, PDF & Email

Die in Hongkong ansässige Shipmanagement-Gruppe Wallem muss sich einen neuen CEO suchen. Simon Doughty hat seinen Rückzug angekündigt.

»Simon und seine Frau haben beschlossen, dass es Zeit ist, in die Heimat zurückzukehren, um näher bei ihren Töchtern und den Eltern sein zu könne

Print Friendly, PDF & Email