hakan bicil Imperial
Hakan Bicil (Foto: Marcus Reichmann)
Print Friendly, PDF & Email

Hakan Bicil wird mit Wirkung zum 1. September dieses Jahres als CEO der Imperial Logistics International das internationale Geschäft von Imperial Logistics führen. Er folgt auf Carsten Taucke. 

Taucke hatte im November vergangenen Jahres seinen Rückzug aus der Geschäftsführung angekündigt. Bicil war zuletzt Chief Commercial Officer bei CEVA Logistics. Davor bekleidete er Führungspositionen bei den Branchengrößen Panalpina (Executive Vice President Strategic Business Development), TOLL Group (Managing Director Europe and Middle East) sowie Kühne & Nagel (Senior Vice President Global Business Development).

»Wir freuen uns, mit Hakan Bicil einen erfahrenen Logistikmanager gewonnen zu haben, der mit seinem profunden Sachverstand im Supply Chain Management beste Voraussetzungen dafür mitbringt, unsere Wachstumsstrategie in den europäischen Schlüsselmärkten umzusetzen«, sagt Marius Swanepoel, CEO von Imperial Logistics. Gleichzeitig dankt Swanepoel Carsten Taucke für dessen bedeutsamen Beitrag bei der Weiterentwicklung des internationalen Geschäfts von Imperial Logistics.