Print Friendly, PDF & Email

Die Reederei GoodBulk hat den mit Spannung erwarteten Börsengang nur einen Tag vor Ablauf der Frist abgesagt. Als Begründung werden widrige Marktbedingungen und ausbleibendes Investoreninteresse genannt.

Vorgesehen war der Verkauf von 8,5 Millionen Aktien zu einem Ausgabepreis zw

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: