Heinz Brandt verlässt die HHLA (Foto: HHLA)
Print Friendly, PDF & Email

Der Hamburger Terminalbetreiber HHLA muss sich einen neuen Arbeitsdirektor suchen. Vorstandsmitglied Heinz Brandt will das Unternehmen vorzeitig verlassen.

Brandt habe den Aufsichtsrat heute darüber informiert, dass er die in seinem Anstellungsvertrag vereinbarte Möglichkeit zum

Print Friendly, PDF & Email