Print Friendly, PDF & Email

Bei der Vorstellung der jüngsten Quartalszahlen hatte Maersk-Chef Søren Skou Neubestellungen bis 2020 ausgeschlossen. Makler berichten jedoch etwas anderes: Demnach verhandelt der Branchenprimus über zehn weitere Schiffe im Feederbereich.

Marktkenner berichten dieser Tage, Maersk

Print Friendly, PDF & Email