v.l.n.r. René Harun (AHK), Martin Günthner, Peter Hrbik (AHK), Robert Howe (bremenports) und Christian Rühmkorf (AHK) (Foto: Senatskanzlei Bremen)
Print Friendly, PDF & Email

Tschechien gilt als wichtiger Hinterland-Markt für die norddeutschen Häfen. Davon will nun auch Bremen stärker profitieren.

Mit einer neuen Repräsentanz in Prag wollen die bremischen Häfen ihre gute Marktposition in der Tschechischen Republik weiter ausbauen. Eine entsprechende V

Print Friendly, PDF & Email