Förderbescheidübergabe durch Reinhard Klingen (BMVI )(4.v.l.) an die beteiligten Partner des IHATEC-Projekts »UniPort 4.0« beim Zentralverband der Deutschen Seehafenbetriebe (Foto: CPL Competence in Ports and Logistics)
Print Friendly, PDF & Email

Um die Digitalisierung in deutschen Universalhäfen voranzutreiben, hat das Bundesverkehrsministerium den nächsten Förderbescheid im Rahmen seines IHATEC-Programms überreicht. Es geht um das Projekt »UniPort 4.0«.

Die Digitalisierung im Bereich der Universalhäfen bietet noch viele

Print Friendly, PDF & Email