Print Friendly, PDF & Email

Der deutsche Ostsee-Hub Rostock baut sein Hinterland-Netzwerk in den Südosten aus. Davon sollen die Fährverkehre nach Skandinavien profitieren.

Seit Samstag fährt zwischen dem Seehafen Rostock und Lovosice nördlich der tschechischen Landeshauptstadt Prag ein neuer Direktzug für die 510 km lange Strecke in elf Stunden.

Die int

Print Friendly, PDF & Email