Print Friendly, PDF & Email

Der Hafen von Los Angeles kann für das erste Quartal 2018 einen Anstieg des Containervolumens verzeichnen, im benachbarten Long Beach wirkten sich dagegen die aus der Furcht vor Zöllen noch untypischen Warenströme leicht negativ aus.

Los Angeles Terminal
Foto: Port of Los Angeles

In Los Angeles wuchs im ersten Quartal 2019 das Containervolumen um 4,6%, umgeschlagen wurden 2,2 Mio. TEU. Allein im März 2019 wurden 650.977 TEU umgeschlagen, 12,7% mehr als im März 2018. Die Importe in Los Angeles stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 12,4% auf 297.187 TEU. Die Exporte sanken um 2,9% auf 158.924 TEU. Leere Container stiegen um 30,2% auf 194.866 TEU.

Port of L.A. – Umschlagzahlen März 2019
March 2019 2018 Change % Change
Loaded Imports 297,186.95 264,460.05 32,726.90 12.37%
Loaded Exports 158,923.75 163,706.65 (4,782.90) -2.92%
Total Loaded 456,110.70 428,166.70 27,944.00 6.53%
Total Empty  194,866.45 149,699.20 45,167.25 30.17%
Total  650,977.15 577,865.90 73,111.25 12.65%
Calendar Year 2019
 2,208,733.20 2,111,653.85 97,079.35 4.60%
Fiscal Year 2018/19  7,358.346.40 6,972,298.30 386,048.10 5.54%

»Trotz den Unsicherheiten im Welthandel verzeichneten wir im ersten Quartal ein starkes Wachstum«, sagte Port of Los Angeles Executive Director Gene Seroka. »Ich danke unseren Lieferkettenpartnern, die in den letzten Monaten Rekordmengen bewegt haben, und wir erwarten eine größere Effizienzsteigerung mit dem Port Optimizer, der im ersten Quartal eingeführt wurde. Die Einzelhändler prognostizieren einen Anstieg der Konsumnachfrage im Sommer, und wir sind bereit für diese Boxen.«

Port of L.A. – Umschlagzahlen im Jahresvergleich (in TEU)
2010s 2000s 1990s 1980s
2019 year in progress 2009 6,748,994.55 1999 3,828,850.50 1989 2,056,626.00
2018 9,458,748.50 2008 7,849,985.20 1998 3,378,218.70 1988 1,652,066.00
2017 9,343,192.95 2007 8,355,038.50 1997 2,959,714.20 1987 1,579,629.00
2016 8,856,782.80 2006 8,469,853.00 1996 2,683,025.90 1986 1,329,649.00
2015 8,160,457.90 2005 7,484,624.45 1995 2,555,205.95 1985 1,103,722.00
2014 8,340,065.65 2004 7,321,440.10 1994 2,518,618.65 1984 908,417.00
2013 7,868,582.05 2003 7,178,940.10 1993 2,318,920.35 1983 733,978.55
2012 8,077,714.30 2002 6,105,863.15 1992 2,289,271.45 1982 606,189.20
2011 7,940,510.95 2001 5,183,519.90 1991 2,039,164.75 1981 476,248.90
2010 7,831,902.30 2000 4,879,428.60 1990 2,116,410.00

Long Beach trotz Rückgang mit zweitbestem Quartal überhaupt

port of long beach - cma cgm chennai web
Foto: Port of Long Beach

Im benachbarten Hafen Long Beach wurden in den ersten drei Monaten des Jahres 1,8 Mio. TEU umgeschlagen. Der Umschlag im ersten Quartal 2019 ging im Vergleich zum Eröffnungsquartal des Vorjahres um 4,7% zurück. 2018 hatte der Hafen mit 8,1 Mio. TEU einen Jahresrekord beim Containerumschlag aufgestellt.

Im März wurden 552.821 TEU bewegt, ein Rückgang von 3,9% gegenüber dem Vorjahresmonat. Die Importe gingen um 7,8% auf 247.039 TEU zurück, während die Exporte um 7,7% auf 131.436 TEU fielen. Der Leercontainerversand nach Übersee stieg um 5,7% auf 174.346 TEU.

Port of Long Beach – Umschlagzahlen März 2019
March Fiscal Year to Date
2019 2018 %Change 2019 2018 %Change
Loaded Inbound 247,039 267,824 -7.80% 1,930,802 1,938,670 -0.40%
Loaded Outbound 131,436 142,419 -7.70% 702,951 783,800 -10.30%
Empties 174,346 165,015 5.70% 1,241,860 1,151,202 7.90%
Total (TEU) 552,821 575,258 -3.90% 3,875,612 3,873,672 0.10%

»Da die Lager voll sind, weil die Spediteure der Gefahr eines eskalierenden Zollstreits zuvorkommen wollen, ist der Umschlag etwas zurückgegangen«, sagte Mario Cordero, Executive Director von Port of Long Beach. »Es wird einige Zeit dauern, bis die Lagerbestände zu den Märkten gelangen und das typische Wachstum wieder einsetzt.«

Laut Hafenkommissionspräsidentin Tracy Egoscue sagt die jüngste Wirtschaftsprognose von Pulse of the Ports einen Anstieg der nordamerikanischen Importe in diesem Jahr um 1,8% voraus. »Nach dem historischen Ergebnis des Vorjahres erwarten wir in diesem Jahr ein moderates Wachstum, aber es ist immer wichtig, in die Zukunft zu schauen«, so Egoscue. »Das bedeutet, dass wir unseren Hafen mit unserem kapitalen Multimilliarden-Dollar-Programm, das darauf abzielt, den Kunden einen vorhersehbaren, zuverlässigen, effizienten und schnellen Umschlag zu bieten, auf nachhaltigen langfristigen Erfolg ausrichten.«

Port of Long Beach – Umschlagzahlen im Jahresvergleich (in TEU)
Year Loaded Loaded Total Empties Total
Inbound Outbound Loaded Throughput
2018 4,097,377 1,523,008 5,620,386 2,470,638 8,091,023
2017 3,863,187 1,470,514 5,333,701 2,210,806 7,544,507
2016 3,442,575 1,529,497 4,972,073 1,803,098 6,775,171
2015 3,625,263 1,525,560 5,150,823 2,041,243 7,192,066
2014 3,517,514 1,604,394 5,121,908 1,698,898 6,820,806
2013 3,455,323 1,704,932 5,160,255 1,570,318 6,730,573
2012 3,062,290 1,540,188 4,602,478 1,443,184 6,045,662
2011 3,024,965 1,506,693 4,531,658 1,529,427 6,061,085
2010 3,128,860 1,562,398 4,691,258 1,572,241 6,263,499
2009 2,534,897 1,352,053 3,886,950 1,180,647 5,067,597
2008 3,189,363 1,687,051 4,876,414 1,611,402 6,487,816
2007 3,704,593 1,574,241 5,278,834 2,033,631 7,312,465
2006 3,719,680 1,290,843 5,010,523 2,279,842 7,290,365
2005 3,346,054 1,221,419 4,567,473 2,142,345 6,709,818
2004 2,987,980 1,007,913 3,995,893 1,783,959 5,779,852
2003 2,409,577 904,539 3,314,116 1,344,008 4,658,124
2002 2,452,490 855,202 3,307,692 1,218,673 4,526,365
2001 2,420,687 952,845 3,373,532 1,089,435 4,462,967
2000 2,456,188 1,044,353 3,500,541 1,100,246 4,600,787
1999 2,317,050 989,221 3,306,271 1,102,209 4,408,480
1998 2,096,901 973,647 3,070,548 1,027,141 4,097,689
1997 1,806,787 1,107,324 2,914,111 590,491 3,504,602
1996 1,547,578 1,081,887 2,629,465 437,869 3,067,334
1995 1,353,320 1,036,213 2,389,533 453,969 2,843,502