Print Friendly, PDF & Email

Die Fähreederei Tallink Grupp konnte im ersten Quartal den Umsatz im Frachtgeschäft steigern, der Gesamtumsatz ging jedoch zurück. Weniger Passagiere bedeuten einen Nettoverlust.

Der Konzern weist demnach einen ungeprüften Nettoverlust von 25,3 Mio. € (Nettoverlust von 19,6 Mio. € im ersten Quartal 2018) sowie einen ungeprüften

Print Friendly, PDF & Email