Print Friendly, PDF & Email

Auf der Elbe startet eine neue Fährverbindung zwischen Stade und Wedel. Die Husumer Reederei Watten Fährlinien fährt künftig drei Mal pro Tag.

Am 5. August geht es offiziell los, derzeit läuft noch der Testbetrieb. Zum Einsatz kommt der Katamaran »Liinsand«, der zuvor im Wattenmeer unterwegs war. Er bietet Platz für 50 Passagiere und 15 Fahrräder. Die »Liinsand« ist mit einem diesel-elektrischen Hybridantrieb ausgestattet und kann in Hafennähe komplett auf Batterieantrieb umschalten und emissionsfrei fahren. Gebaut wurde das Schiff 2017 auf der türkischen Werft Loca Istanbul.

13 € soll die Fahrt von Stadersand bis zur Endhaltestelle Altonaer Fischmarkt kosten, 8 € sind es ab Wedel. Ab dem 5. August soll der Normalbetrieb der neuen Linie starten. Dann fährt auch ein Bus vom Anleger Stadersand nach Stade.

Elblinien
© Elblinien