Print Friendly, PDF & Email

TOP Ships hat sich bei einem chinesischen Finanzierer 25,6 Mio. $ an frischem Kapital gesichert. Damit soll ein Kredit der NordLB abgelöst werden.

Top Ships, Eigentümer und Betreiber von Rohöl- und Produktentankern, erklärt, der Bruttoerlös aus der neuen Finanzierung belaufe sich auf 25,6 Mio. $ und werde zur Refinanzierung eines Kredits der NordLB für den Tanker »Stena Weco Excellence« verwendet werden. Die Laufzeit der Vereinbarung beträgt zehn Jahre.

Top Ships LogoDas in New York an der Börse notierte Unternehmen kündigte zwei weitere Finanzierungsvereinbarungen mit dem selben Kapitalgeber zu ähnlichen Bedingungen an, um die Kaufoptionen für die Tanker »Stena Weco Energy« und »Stena Weco Evolution« auszuüben.

Evangelos Pistiolis, President, Chief Executive Officer und Director des Unternehmens, sagt: »Diese neuen Finanzierungen werden zu niedrigeren Fremdkapitalkosten für die insgesamt drei Schiffe führen.«

Top Ships verfügt über eine Flotte von derzeit 14 Schiffen, darunter insgesamt zehn MR1- (2) und MR2-Einheiten sowie zwei Suezmax-Rohöl-Tanker.