Habben Jansen, Hapag
Rolf Habben Jansen bleibt CEO (Foto: Hapag-Lloyd)
Print Friendly, PDF & Email

Trotz politischen Unsicherheiten und gestiegenen Bunker-Ausgaben hat Hapag-Lloyd das erste Halbjahr deutlich besser abgeschlossen als 2018.

Wie aus der heute vorgelegten Bilanz hervorgeht, fielen wesentliche Finanzkennzahlen positiv aus. So stieg das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 91 auf 389 Mio. €, die Umsätze auch

Print Friendly, PDF & Email