Die »SM Vancouver« ging im Jahr 2000 als »P&O Nedlloyd Mercator« in Fahrt. Gebaut wurde das Schiff auf der Aker MTW Werft in Wismar
Die »SM Vancouver« ging im Jahr 2000 als »P&O Nedlloyd Mercator« in Fahrt. Gebaut wurde das Schiff auf der Aker MTW Werft in Wismar. (Foto: Wägener)
Print Friendly, PDF & Email

Die beiden größten Containerlinienreedereien Maersk und MSC haben sich nach dem »Abgang« von Hyundai Merchant Marine einen neuen Partner gesucht: die koreanische SM Line soll für Transpazifik-Kapazitäten sorgen.

In einem

Print Friendly, PDF & Email