Iberdrola East Anglia One
Foto: Scottish Power Renewables
Print Friendly, PDF & Email

Der spanische Energiekonzern Iberdrola hat 2019 einen Nettogewinn von 3,4 Mrd. € vorgelegt, was einer Steigerung von 13% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Diese positive Entwicklung sei vor allem auf die Rekordinvestitionen von 8,16 Mrd. € zurückzuführen (+32%).

Von diesem größten Investitionsbetrag in der Geschichte des Konzerns, entfielen 85% auf die Geschäftsfelder

Print Friendly, PDF & Email