Polarstern 2 rendering
Entwurf der »Polarstern 2« (Quelle: SDC/marigraph.com)
Print Friendly, PDF & Email

Für deutsche Schiffbauer sind öffentliche Aufträge wie der Neubau des Forschungseisbrechers »Polarstern« mit hohen Risiken verbunden und daher wenig attraktiv. Der Verband für Schiffbau und Meerestechnik (VSM) listet die Probleme auf.

Was lange währt, wird endlich gut? Im Fall der »Polarstern«, dem Flaggschiff der deutschen Polarforschung, müsse man schon

Print Friendly, PDF & Email