Foto: Stena
Print Friendly, PDF & Email

Während die Corona-Krise deutliche Eischnitte im Mitarbeiterstamm der Stena Line verursacht hat, setzt die Fährreederei ihre Flottenmodernisierung fort, um die Wettbewerbsposition zu stärken.

Print Friendly, PDF & Email