blank
Markus Hoffmann (Foto: I-Tech)
Print Friendly, PDF & Email

Zur Verhinderung von Schäden durch Biofouling spricht sich das schwedische Unternehmen I-Tech für einen proaktiven Ansatz seitens der Reedereien aus – unter Einbezug von Risiko- und Betriebsprofil des Schiffes.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: