blank
Foto: Sembcorp Marine
Print Friendly, PDF & Email

Der singapurische Werftkonzern Sembcorp Marine meldet für das erste Halbjahr 2021 einen Nettoverlust von 647 Mio. Singapur-Dollar. Durch Corona-Maßnahmen haben sich unter anderem die Personalkosten teils verdoppelt.

Der Nettoverlust von 647 Mio. S$ (rund 476 Mio. US-Dollar) im

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: