Print Friendly, PDF & Email

Die Rostocker »Euroports Germany«-Gruppe erweitert ihre Schüttgutkapazität im Überseehafen. Dafür hat das Unternehmen jetzt einen vollelektrischen Portalkran bestellt.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: