Print Friendly, PDF & Email

Der dänische Schifffahrts- und Terminalkonzern A.P. Møller-Maersk hat angesichts erneut angezogenen Frachtraten vor Jahresfrist seine Gewinnerwartung noch einmal nach oben korrigiert.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: