Print Friendly, PDF & Email

Knapp vier Monate nach der Ankündigung folgt jetzt der Vollzug. Der dänische Energiekonzern Orsted verkauft die Hälfte am deutschen Offshore-Windpark »Borkum Riffgrund 3« an den US-Investor Glennmont.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: