WinGD-Schulungszentrum
© WinGD
Print Friendly, PDF & Email

Die Komplexität von Schiffsmotoren und Untersystemen nimmt mit der Einführung von Multi-Fuel-Systemen zu. Der in der Schweiz ansässiger Schiffsmotorenentwickler WinGD baut globale Schulungspartnerschaften aus, um die Besatzungen für die »Schiffe von morgen« zu qualifizieren, dabei geht es um den Umgang mit neuartigen Kraftstoffen.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: