Print Friendly, PDF & Email

Die französischen Unternehmen AXA und Credit Agricole werden im Rahmen eines Milliarden-Deals große Anteilseigner am Offshore-Windpark »Hornsea 2«, der nach Fertigstellung der größte Welt werden soll.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: