Print Friendly, PDF & Email

Der deutsche Propulsionsspezialist Schottel und das polnische Unternehmen Bota Technik sind eine Kooperationsvereinbarung in den Bereichen After Sales Service und Neuanlagen-Verkauf eingegangen. 

Die Vertrag tritt zum 1. Januar 2025 in Kraft. Bota übernimmt den Neuanlagenvertrieb in Polen von dem Unternehmen P.H.U. Afra, das seit 2005 diese Funktion erfüllt hatte. Den After-Sales-Service soll Bota bereits früher übernehmen.

Bota Technik mit Sitz in Danzig ist auf technischen Service und Kundendienst für Schiffsantriebssysteme spezialisiert. Erfahrung und Dienstleistungen decken alle Komponenten von Schiffsantrieben ab, von Motoren bis zu Getrieben, Wellen und Propellern.

Bota punktet mit strategisch guter Lage

Die Betriebsstätten des Unternehmens befinden sich im maritimen Cluster der Danziger Bucht an der Ostsee. »Durch die Servicevereinbarung mit Bota können wir unseren polnischen Kunden nun kurze Transportwege für Überholungen und Werkstattarbeiten anbieten. Dabei stehen Bota sowohl von Schottel geschulte Mitarbeiter als auch ein direkter OEM-Support zur Verfügung«, erklärt Michael Sabel, Head of Field Service and Repair bei Schottel.

»Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Meilenstein für uns und eröffnet neue Möglichkeiten für unsere Kunden«, sagt Andrzej Kaźmierczak, Vertriebs- und Marketingdirektor bei Bota. »Als autorisierter Schottel-Partner liegt uns sehr daran, die Qualität der von uns angebotenen Dienstleistungen zu verbessern und ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit zu gewährleisten.«

Polen »sehr wichtiger Markt« für Schottel

Der Spayer Antriebshersteller ist seit vielen Jahrzehnten auf dem polnischen Markt aktiv und rüstet Schiffe aller Art aus. Die »hochqualifizierten« polnischen Werften sind besonders stark im Bau von Fähren, Schleppern und Marineschiffen für den weltweiten maritimen Markt, teilt das Unternehmen mit.

Die Zusammenarbeit mit P.H.U. Afra als Vertreter begann 2005. »Polen ist ein sehr wichtiger Markt für Schottel. Daher möchten wir uns bei Andrzej Frankowski für die lange und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken und wünschen ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute«, so Roland Schwandt, stellvertretender Geschäftsführer von Schottel.

Schottel / Bota
(v.l.): Stefan Buch (VP After Sales Service, SCHOTTEL), Rafał Kiss (CEO, Bota) und Roland Schwandt (Stellvertretender CEO Schottel)