Print Friendly, PDF & Email

Die Freude des russischen Milliardärs Roman Abramowitsch über die weltgrößte Luxusyacht währte nur kurz. Keine drei Jahre, nachdem Blohm + Voss die 162 m lange »Eclipse« fertiggestellt hatte, lieferte Lürssen die »Azzam« ab – bis heute mit 180 m das größte und teuerste Privatschiff der Welt
Die alte Rangordnung war wiederhergestellt, seit Jahren nahezu unangefochten angeführt von der Werftengruppe aus Bremen-Vegesack. Rund ein Drittel der

Print Friendly, PDF & Email