Print Friendly, PDF & Email

Während die Reederei Kotug bei Schleppvorgängen gänzlich neue Wege gehen und Drohnen nutzen will, konzentrieren sich die übrigen Marktteilnehmer eher darauf, ihre Schiffe etwa durch Gasantriebe umweltfreundlicher zu betreiben. Von Thomas Wägener

Für das Vorhaben, künftig bei den Schleppvorgängen auf unbemannte Flugkörper zu setzen, hat Kotug nach eigener Auskunft bereits ein Patent

Print Friendly, PDF & Email