Ammoniak-Bunkerschiff-Pax-Ocean
© Bureau Veritas
Print Friendly, PDF & Email

PaxOcean Engineering, der Bunkerschiffsbetreiber Hong Lam Marine aus Singapur und die Klassifikationsgesellschaft Bureau Veritas wollen gemeinsam ein Ammoniak-Bunkerschiff entwickeln.

Mit der Unterzeichnung dieser Absichtserklärung wird sich PaxOcean auf die Entwicklung von Konstruktionen für mit Ammoniak betriebene und Ammoniak bunkernde Schiffe konzentrieren. Bureau Veritas wird die Einhaltung der geltenden und aktuellen Vorschriften überprüfen, insbesondere derjenigen, die sich auf den Umgang mit Ammoniak beziehen.

Die Rolle von Hong Lam Marine besteht darin, spezifische Betriebsdaten beizusteuern und die Eignung des Schiffsentwurfs für den kommerziellen Betrieb zu unterstützen und zu validieren. »Die Absichtserklärung wird Innovationen bei intelligenten und autonomen Schiffstechnologien fördern und die Verwendung von grünem Ammoniak als nachhaltigem Kraftstoff unterstützen, um zur Dekarbonisierung der weltweiten Schifffahrt beizutragen«, heißt es.

Teilen: