• Los!
    Filtereinstellungen
    Rubriken
    Alle / Keine
    Aus der Seekiste
    Finanzen
    Häfen
    Havarie
    Letzte Seite
    Momentaufnahme
    Offshore
    Personalien
    Produkt-News
    Schifffahrt
    Schiffstechnik
    Speakers Corner
    Versicherungen
        • Schifffahrt | Märkte
        • Finanzen | Versicherung
        • Schiffstechnik | Solutions
        • Personalien
        • Häfen | Offshore
  • Archiv
  • Abo
  • Facebook
  • Linkedin
  • Twitter
  • Xing
  • RSS
Start Häfen

Häfen

Brunsbüttel, Schramm

Mehr Güter, mehr Passagiere – Schleswig-Holsteins Häfen legen zu

Die Häfen in Schleswig-Holstein konnten im Vorjahr weiter zulegen. Der Güterumschlag wuchs moderat im 1%, bei Passagieren gab es ein Plus von 3,4%. Diese Zahlen...

Singapurs PSA steigt in Schlepp- und Lots-Markt in Südamerika ein

Der unter Singapurs staatlicher Kontrolle agierende Terminalbetreiber PSA Marine hat einen weiteren Expansionsschritt abgeschlossen. Erneut geht es über den Pazifik, jüngstes Übernahmeziel ist Tramarsa...
HHLA

HHLA schlägt mehr Container um und verdient mehr Geld

Die Hamburger HHLA hat 2019 ihren Konzernumsatz um 6,8% auf 1,38 Mrd. € (2018: 1,29 Mrd. €) steigern können. Das EBIT kletterte um 8%...
Der JadeWeserPort in Wilhelmshaven wird künftig auch von Hamburg Süd und Hyundai angelaufen

Niedersachsen Ports – 1 Mrd. € in 15 Jahren investiert

Seit 2005 besteht Niedersachsen Ports als Häfen- und Schifffahrtsverwaltung des Landes. Seither wurde nahezu 1 Mrd. € investiert – Zeit für eine Bilanz.  15 Jahre...
Hafen Emden

Niedersächsische Häfen erzielen bestes Ergebnis seit 10 Jahren

Seeseitig 7% mehr Umschlagvolumen, positive Entwicklung bei Roh- und Heizöl, Kraftstoffen, Baumineralien und Getreide sowie Ölsaaten: Mit rund 53,5 Mio. t umgeschlagener Seegüter (49,8...
Breakbulk Europe Bremen 2019 bremenports

Breakbulk-Messe bleibt auch 2021 in Bremen

Die weltweit größte Messe für den Break Bulk-Bereich bleibt Bremen treu. Auch für 2021 wurde jetzt der Vertrag unterzeichnet. Die Messe »Breakbulk Europe« wird auch...
HHLA, Hapag, Hamburg

Hapag-Lloyd verlängert Vertrag mit HHLA um fünf Jahre

Die Linienreederei Hapag-Lloyd bleibt Kunde der HHLA in Hamburg. Der Vertrag zwischen der Reederei und dem Terminalbetreiber wurde jetzt um weitere fünf Jahre verlängert. Eigentlich...

Maersk will Containergeschäft im Schwarzen Meer verdoppeln

Der dänische Schifffahrtskonzern Maersk hat weitere Details für die geplante Terminal-Expansion in Georgien enthüllt. Wie die Tochter APM Terminals jetzt mitteilte, wurden der georgischen...
Kiel, Landstrom, Color Line

Siemens baut größte deutsche Landstromanlage in Kiel

Der Seehafen Kiel hat Siemens mit dem Bau der bisher größten Landstromanlage Deutschlands beauftragt. Mit einer Leistung von 16 Megavoltampere (MVA) wird die Siharbor-Lösung...
Maersk, Rotterdam, Maasvlakte

Sturm sorgt für Verzögerungen in den Westhäfen

Das Orkantief »Sabine« hat auch Auswirkungen auf die Häfen. In Rotterdam an der Maasvlakte und Antwerpen werden derzeit keine Containerschiffe bearbeitet, auch der Lotsenversetzdienst...
Die HAROPA-Häfen und der Hafen Straßburg arbeiten künftig zusammen

Wegen Streik: HAROPA-Häfen bieten Rabatte für Containerschiffe

Nach dem 14-tägigen Streik in Frankreich wegen der angekündigten Rentenreform haben sich die HAROPA-Häfen auf erste Maßnahmen verständigt, um das Vertrauen zurückzugewinnen. Der Arbeitsausstand...
Cloud, Terminal, Hafen, Umschlag, TOS

Cargotec will Tochter Navis wieder loswerden

Der finnische Cargotec-Konzern plant nach einem Gewinneinbruch in 2019 offenbar eine teilweise Umstrukturierung. Für die Tochter Navis prüft man »strategische Alternativen«. Nach der Vorlage der...

Drei Varianten für Bergung der Krane aus Rostocker Hafen

Während verschiedene Varianten für ein Bergungskonzept der ins Rostocker Hafenbecken gestürzten Mobilkrane abgewogen werden, beginnen Taucher mit dem Absaugen der Betriebsstoffe. Im Zusammenhang mit den...

SAL, Siemens, Sietas, NMF: Hamburg als Tor zu Turbinen-Welt

Fast unbemerkt von der maritimen Öffentlichkeit steht Hamburg mit Werft, Ex-Kranbauer, Hafen und Reederei derzeit im Zentrum eines globalen Turbinen-Projekts von Siemens. Mit der Verladung...

UN nimmt Häfen in die Pflicht: »Mehr digitale Kooperation«

Trotz Wettbewerb und globalen Unterschieden: Die Handelskonferenz der Vereinten Nationen UNCTAD fordert die Häfen der Welt auf, stärker zu kooperieren. Mit digitaler Kollaboration könne...
Das Einleiten von Abwasser ins Meer gefährdet die Umwelt

Behörden geben neue Hilfestellung für Entsorgung von Schiffsabwasser

Die Entsorgung von Schiffsabwasser gilt nach wie vor als Problem im Verhältnis zwischen Reedern und Behörden. Nun ist eine neue Hilfestellung veröffentlicht worden. Eine sogenannte...
Jumbo Vision LP25 Hafenbecken B Rostock

Kranunfall in Rostock – Öl wird vor Bergung abgepumpt

Die Vermessungsergebnisse zur genauen Lage der beiden ins Rostocker Hafenbecken gestürzten Mobilkrane liegen nun vor, die nächsten Schritte werden geplant. Der Schwimmkran »Baltic Lift« hat...
LNG Terminal Acu

Klaipedos Nafta sichert sich Terminalkonzession in Brasilien

Klaipedos Nafta hat sich die Konzession für den Betrieb eines LNG-Terminals im brasilianischen Hafen Açu gesichert. Es ist nicht das erste Südamerika Projekt der...

Erste Straddle Carrier erreichen Schwedens neuen Hafen

Die ersten beiden Straddle Carrier sind in Schwedens neuen Hafen Stockholm Norvik Port angeliefert worden. Sie wurden per Schiff aus Schanghai angeliefert. Die Straddle Carrier...
International Dockworkers Council IDC meeting 2020

Gewerkschaftsverband IDC strebt nach mehr Gewicht

Der Gewerkschaftsverband International Dockworkers’ Council (IDC) passt seine Struktur entsprechend der wachsenden Zahl der Mitgliedschaften an. Gegenüber Hafenbetreibern, Reedereien und Cargo-Lobbys will man seine...
Die HAROPA-Häfen und der Hafen Straßburg arbeiten künftig zusammen

Nordfranzösische Häfen verlieren Ladung

Die zum Hafenkomplex HAROPA gehörenden Häfen Le Havre, Rouen und Paris im Norden Frankreichs haben 2019 sowohl im Gesamtumschlag als auch im Containergeschäft nicht...
Kühne+Nagel, Bremen

Kühne+Nagel eröffnet neue Deutschland-Zentrale

130 Jahre nach der Unternehmensgründung in Bremen eröffnet Kühne+Nagel ein neues Stammhaus und Deutschland-Zentrale mit 725 Mitarbeitern. Das August-Kühne-Haus, benannt nach dem Unternehmensgründer, befindet sich...
Auf dem Gelände von Liebherr im Rostocker Überseehafen soll der Kran installiert werden

Unfall in Rostock – zwei Mobilkrane versinken im Hafenbecken

Beim Verladen sind zwei mobile Hafenkrane an der Pier von Liebherr in Rostock ins Hafenbecken gestürzt. Zwei Arbeiter wurden verletzt.  Nach Polizeiangaben ereignete sich der...

Nachfrage nach Kühlware steigt

Da die Bedeutung gekühlter Fracht stetig zunimmt, bauen Häfen die Kapazitäten aus. Reedereien führen immer neue Linien­verbindungen ein. Wer in der heutigen Zeit ein herkömmliches...

Hamburg, das Tor zur Turbinen-Welt

Sietas, NMF, Wallmann, SAL: Fast unbemerkt von der maritimen Öffentlichkeit steht Hamburg mit Werft, Ex-Kranbauer, Hafen und Reederei derzeit im Zentrum eines globalen Turbinen-Projekts...

Neue Flächen und staatliche Millionen für den Lübecker Hafen

Das Land Schleswig-Holstein setzt seine Unterstützung für den Lübecker Hafen fort. Vertreter der Landesregierung und der Hansestadt Lübeck haben jetzt die neuen städtischen Hafenflächen am...
Ghent Terneuzen Gent

North Sea Port optimiert Schleusungen in Terneuzen

Schiffe, die regelmäßig den niederländisch-belgischen Hafenverbund North Sea Port anlaufen, können ab sofort ihre Schleusungen in Terneuzen einige Monate im Vorfeld planen. Zuvor wurden entsprechende...

200 t und 614 kW: Rekordkran von Liebherr nimmt Betrieb auf

Der Kranbauer Liebherr stößt in neue Dimensionen vor: Für den chinesischen Hafen DaFeng wurde jetzt die größte je von Liebherr produzierte Umschlagmaschine abgeliefert. Der LH...

Hinterland-Netz der bremischen Häfen wird neu kartiert

Im europäischen Hafen-Wettbewerb spielt die Hinterland-Anbindung eine entscheidende Rolle. Für die bremischen Häfen soll nun eine erneute Untersuchung der Netzwerke Aufschluss über das künftige...
Kokain, Rauschgift

Bremerhavener Zoll findet Kokain auf Autotransporter

Zoll und Polizei haben im Überseehafen von Bremerhaven 14 kg Kokain aus dem Verkehr gezogen. Es hat einen Wert von 1 Mio. €. Das Rauschgift...

Neueste Meldungen

Am meisten gelesen

HANSAForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Attendance via KPMG Ja / Yes

Eingeladen von KPMG-Mitarbeiter oder über KPMG-Standort /
Invited by KPMG employee or via KPMG location

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
I have read and accepted the Conditions of Participation:

Ja / Yes *

Bitte beachten Sie: Sollten bei der Online-Anmeldung technische Schwierigkeiten auftreten (z.B. „@" kann nicht eingegeben werden oder das Formular kann nicht abgeschickt werden), schreiben Sie uns bitte an die Adresse [email protected] oder an [email protected] oder rufen Sie uns an. Kontakt: Sabine Fahrenholz, Tel. +49 (0)40 / 70 70 80-211.
Please note: If the online registration is not successful (e.g. because the „@„ cannot be typed or the form cannot be submitted please contact us. Send a message to [email protected] or to [email protected] or phone in. Contact: Sabine Fahrenholz, +49 (0)40 / 70 70 80-211.



Um unsere Webseite für Sie optimal darstellen zu können, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung