Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
  • Los!
    Filtereinstellungen
    Filter by Custom Post Type
    Zeitraum / Datum von
    bis
        • Schifffahrt | Märkte
        • Finanzen | Versicherung
        • Schiffstechnik | Solutions
        • Personalien
        • Häfen | Offshore
  • Archiv
  • Abo
  • Facebook
  • Linkedin
  • Twitter
  • Xing
  • RSS
Start Häfen

Häfen

Port of Ningbo Container Terminal

Containerumschlag wächst deutlich langsamer

Das schwächere Umschlagwachstum im ersten Quartal des Jahres und der erwartete Rückgang der transpazifischen Volumina infolge eines eskalierenden US-China-Handelskrieges haben die Erwartungen für das...
DCT Gdansk oocl tianjin

PSA übernimmt Containerterminal Danzig

Der Singapurer Terminalkonzern PSA, übernimmt zusammen mit den Investoren PFR und IFM das Tiefwasser-Containerterminal DCT Gdansk. Die Partner wollen zusätzlichen Expansionsbedarf prüfen. Nach der förmlichen...
Danzig Container OOCL

Danzig will mehr Ladung aus Tschechien

Beim Hafen Danzig sieht man die Tschechische Republik als »natürliche Basis« mit einem beträchtlichen Exportpotenzial. Die Chancen will man nun besser nutzen. Der polnische Hafen...
IHATEC, ZDS, Hafenwirtschaft, Container Terminal Altenwerder bekommt IHATEC Förderung

Hamburger Hafen legt dank Hapag-Loyd wieder zu

Der Containerumschlag im Hamburger Hafen ist kräftig im 6,4% gewachsen. Hauptgrund sind allerdings vier aus Bremerhaven abgewanderte Transatlantik-Dienste. Die deutsche Linienreederei Hapag-Lloyd hatte die Verlagerung...
Reichtag Berlin pxby

Bundestag will nachhaltige maritime Wirtschaftspolitik

Zur Unterstützung Branche fordert der Deutsche Bundestag unter anderem, das Erhebungsverfahren zur Einfuhrumsatzsteuer anzupassen, die Anwendungspraxis der Wasserrahmenrichtlinie zu überprüfen sowie das Förderprogramm IHATEC...
apmt terminal Salalah

Maersk verschlankt Terminal-Sparte – Linie trifft Hinterland

Der dänische Maersk-Konzern setzt seine Umstrukturierung fort. Die Linienschifffahrt soll näher ans Hinterland rücken, die Seeterminal-Sparte eigenständiger werden. Ab dem 1. August wird das Segment...
Gleis, Hafenbahn, Gleise, Zug, Bahn

Wilhelmshaven hofft auf komplette Bahn-Elektrifizierung

Seit 2011 laufen die Maßnahmen zur Ertüchtigung und Elektrifizierung der Bahnstrecke Oldenburg – Wilhelmshaven auf Hochtouren. Aus Sicht der Hafenwirtschaft ist dies aber nicht...
Brake, Brücke, Unterweser, Hinterland

Verstärkte Hinterlandanbindung an der Unterweser

Der Seehafen Brake an der Unterweser setzt auf eine stärkere Anbindung ans Hinterland. Eine Maßnahme dafür ist eine neue Brücke, die jetzt für den...
HPA, Braun, Meier, Opposition, Kritik

Schiffsmakler fordern Kompetenzbündelung im Hamburger Hafen

Die Hamburg Port Authority steht vor einer strukturellen Neuordnung. Nach Ansicht der Schiffsmakler sollte dies zum Anlass für eine effizientere Verteilung von Kompetenzen genommen...

Auto-Konzern Volvo investiert im North Sea Port

Der schwedische Autokonzern Volvo könnte dem niederländisch-belgischen North Sea Port neue Umschlagmengen bescheren. Die bestehende Auto-Fabrik wird erweitert. Das Volvo-Werk in Gent sei das erste,...
Mukran Port

BREB und Iberdrola wählen Mukran Port

Der Wandel des Mukran Port zu einem modernen Universalhafen schreitet weiter voran. Die Reederei BREB sowie das spanische Energieunternehmen Iberdrola bringen dem Hafen auch...
Port of Koper Autoumschlag

Hafen Koper gewinnt nächste Daimler-Ausschreibung

Der slowenische Hafen hat sich auch bei der dritten internationalen Ausschreibung des Autokonzerns Daimler durchgesetzt. Nun will man in Koper das Angebot an Zusatzleistungen...

Zu wenig Synergien: Svitzer stößt Portugal-Geschäft ab

Svitzer, die Schlepper-Tochter des dänischen Maersk-Konzerns, trennt sich von ihrem Engagement in Portugal. Man beabsichtige, seine portugiesischen Aktivitäten an das Unternehmen Pioneiro do Rio, Serviços...
VW, Wilhelmshaven

VW bringt mehr Container nach Wilhelmshaven

Am Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven ist ein neues Verpackungszentrum für Volkswagen eröffnet worden. Das bringt 22.000 TEU an zusätzlicher Ladung. Als Betreiber der neuen Anlage steuert der...

Erstes LNG-Kranschiff nimmt seine Arbeit auf

Es soll ein Meilenstein im Hafen- und Wasserbau sein: Die »Werkendam« hat als erstes mit LNG betriebenes Kranschiff der Welt ihren ersten Job angetreten. Das...
Bremerhaven, Eurogate

Bremerhaven erleidet Einbruch im Containerumschlag

Herbe Einbußen in Bremerhaven: Im ersten Quartal 2019 fiel der Containerumschlag bei 1,24 Mio. TEU um –7,7% gegenüber dem Vorjahr zurück. Auch der Gesamtumschlag der...
Nordfrost, Wilhelmshaven

Nordfrost plant Fähre nach Skandinavien

Der Tiefkühllogistiker Nordfrost plant den Einstieg ins Fährgeschäft. Noch in diesem Jahr soll eine RoRo-Verbindung von Wilhelmshaven nach Skandinavien starten. Nordfrost will dafür Nordwest- und...
Das PSA Europa Terminal in Antwerpen

Hafenarbeiter stirbt bei Unfall mit Straddle-Carrier in Antwerpen

Am PSA Europa Terminal in Antwerpen ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 58-jähriger Mitarbeiter fiel von einem Straddle-Carrier und war auf der...
IMO meeting

EU-Häfen für Scrubber-Regelung auf IMO-Ebene

Die European Sea Ports Organisation (ESPO) unterstützt den EU-Vorschlag zur Diskussion eines harmonisierten Ansatzes für Wäscher auf IMO-Ebene. Der IMO-Ausschuss für den Schutz der Meeresumwelt...
Terneuzen ist Teil des Hafenverbunds North Sea Port. Dazu zählen auch Vlissingen und Borssele am anderen Ufer der Schelde sowie Gent in Landesinneren

Keine Grenze: Nordsee-Hafen soll Kooperation ausbauen

Die belgische Region Flandern und die Niederlande wollen ihre grenzüberschreitende Kooperation ausbauen. Ausgangspunkt einer neuen Studie soll der »North Sea Port« sein. Der North Sea...
Landstrom, Color Line, Kiel, Siemens, NG3

Kiel versorgt Kreuzfahrtfähren jetzt mit Landstrom

Im Seehafen Kiel ist eine Landstromanlage für die Fähren der Color Line in Betrieb genommen worden. Die 1,3 Mio. € teure Anlage senkte die...
Sovcomflot lng powered tanker detail

Deutsche Energie-Agentur: Plädoyer für Bio-LNG und Power-to-X

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) reiht sich mit einer neuen Studie in die Schar der Unterstützer von LNG-Technologien in der Schifffahrt ein.  Die Studie »Bio-LNG –...
Konecranes feiert die Übergabe seines 2.000 Hafenmobilkrans in Cartagena

Konecranes liefert 2.000. Hafenmobilkran

Konecranes hat den 2.000 Hafenmobilkran geliefert. Empfänger ist das Ership Terminal im Mittelmeerhafen Cartagena. Dort, im Südosten von Spanien, wurde das Ereignis entsprechend gefeiert. Bei...
Evergreen, Taurus, Hamburg, Ocean Alliance

Neuer Asien-Dienst feiert Premiere in Hamburg

Mit der »Taurus« hat erstmals ein 14.000 TEU-Containerfrachter des neuen Asiendienstes »Loop 7« der »Ocean Alliance« im Hamburger Hafen angelegt. Der Dienst ist Teil des...
HHLA

HHLA startet erfolgreich, aber Hamburg verliert Container

Der Hamburger Terminalbetreiber HHLA kann Umsatz und Profitabilität im ersten Quartal steigern. Auch der lange schwächelnde Containerumschlag legt zu, allerdings im Ausland. Die Hamburger Hafen...
im schwedischen Hafen Ystad wurde der Bau zweier Fähranlegestellen aufgenommen

Bau für neue Fähranleger in Ystad beginnt

Im südschwedischen Hafen Ystad ist der erste Spatenstich für die erste von zwei neuen Fährtanlegestellen erfolgt. Der Bau ist Teil eies umfangreichen Projekts, das...
HVCC

Hamburg will Binnenschiffsanläufe zentral steuern

Rund 10.000 Binnenschiffe werden jedes Jahr an den Terminals in Hamburg abgefertigt. Jetzt entwickelt das Hamburg Vessel Coordination Center (HVCC) eine digitale Plattform, über...
Die »Citrus Vita Brasil« wurde zu einem Fruchtsaft-Tanker umgebaut

Saft statt Container: P+S-Frachter als Tanker zurück in Europa

Keine zehn Jahre alt – ein Stück deutsche Schiffbau-Geschichte – und schon umfassend neu strukturiert: Der in China zu einem Fruchtsaft-Tanker umgebaute Frachter »Hermes...
Tao Chengbo, Vice-President of the Board at the Port of Ningbo-Zhoushan und Lukasz Greinke, President of the Port of Gdansk Authority

Danzig verstärkt Bindungen mit China

Der polnische Hafen Danzig und der chinesische Hafen Ningbo-Zhoushan wollen enger zusammenarbeiten. Es geht um die Entwicklung neuer Technologien und ein gemeinsames Konzept für...

Hafenwirtschaft rückt Systemrelevanz in den Fokus

Die 11. Nationale Maritime Konferenz steht vor der Tür und die deutsche Hafenwirtschaft hat sich dafür einiges vorgenommen. Es werde darum gehen, die Leistungskraft und...

Neueste Meldungen

Am meisten gelesen

HANSAForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Attendance via KPMG Ja / Yes

Eingeladen von KPMG-Mitarbeiter oder über KPMG-Standort /
Invited by KPMG employee or via KPMG location

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
I have read and accepted the Conditions of Participation:

Ja / Yes *

Bitte beachten Sie: Sollten bei der Online-Anmeldung technische Schwierigkeiten auftreten (z.B. „@" kann nicht eingegeben werden oder das Formular kann nicht abgeschickt werden), schreiben Sie uns bitte an die Adresse [email protected] oder an [email protected] oder rufen Sie uns an. Kontakt: Sylvia Wilde, Tel. +49 (0)40 / 70 70 80-211.
Please note: If the online registration is not successful (e.g. because the „@„ cannot be typed or the form cannot be submitted please contact us. Send a message to [email protected] or to [email protected] or phone in. Contact: Sylvia Wilde, +49 (0)40 / 70 70 80-211.



Um unsere Webseite für Sie optimal darstellen zu können, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung