Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
  • Los!
    Filtereinstellungen
    Filter by Custom Post Type
    Zeitraum / Datum von
    bis
        • Schifffahrt | Märkte
        • Finanzen | Versicherung
        • Schiffstechnik | Solutions
        • Personalien
        • Häfen | Offshore
  • Archiv
  • Abo
  • Facebook
  • Linkedin
  • Twitter
  • Xing
  • RSS
Start Märkte

Märkte

Los Angeles Terminal

Containerumschlag zunehmend unter Druck durch Handelsstreit

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist nach der aktuellen Schnellschätzung im April wieder...

27.000 $ für 8.500-TEU »Lloyd Don Giovanni«

Der Chartermarkt für Containerschiffe bleibt gespalten. Während für Feeder- und Subpanamax-Frachter keine Steigerungen zu erzielen sind, gab es für große geschirrlose Schiffe vergangene Woche...
Maersk, Hamburg Süd

Hamburg Süd startet Offensive im Atlantik

Hamburg Süd und Maersk setzen ab Juni einen neuen Transatlantik-Liniendienst nach Mittel- und weiter an die Westküste Südamerikas auf. Bisherige Partner werden nicht mehr...
Spotmarkt, KW20-19

Carrier können Frachtraten nicht halten

Der Druck auf die Frachtraten im Containerverkehr hat diese Woche zugenommen. Vor allem im Transpazifik-Trade ging es nach unten. Eigentlich sollten die Frachten in der...
Mini-Bulker

Talfahrt am Shortsea-Markt setzt sich fort

Für Kümos und Minibulker werden die Marktbedingungen in Europa zusehends schlechter. Die Hoffnung auf eine Belebung der Befrachtungsaktivität nach Ostern hat sich nicht erfüllt. Stattdessen...
Containerschiff, Symbol

Secondhand: Deutsche kaufen und verkaufen

Es bleibt viel Bewegung im Secondhand-Markt, es wird munter gekauft und verkauft. Zuletzt aus deutscher Sicht unter anderem dabei: Erck Rickmers, Jens & Walla...
Containerflash

Raten für kleinere Schiffe kommen ins Stocken

Der Chartermarkt für Containerschiffe bietet weiter geteiltes Bild: Nur Postpanamaxe und Panamaxe konnten vergangene Woche leichte Steigerungen erzielen. Trotz dem Rückgang der Aufliegerflotte und einer...

Handelskrieg: Noch herrscht Ruhe an den Märkten…

Die Anhebung der Strafzölle auf chinesische Waren durch die Trump-Administration hat die Stimmung an den Frachtenmärkten deutlich getrübt. Sowohl für die Container- als auch...
DHL

Post DHL verbessert Ergebnis trotz schwächelnder Seefracht

Der Logistikkonzern Deutsche Post DHL hat im Auftaktquartal 2019 das operative Ergebnis verbessern können. Die Seefracht-Sparte verliert Ladung, erzielt aber mehr Umsatz. Zwischen Januar und...
Zypern, Flagge

Schulte, Schoeller & Co lassen Kassen auf Zypern klingeln

Deutsche Akteure zahlen erhebliche Beträge in die Staatskasse Zyperns. Der Inselstaat hat seine Einnahmen aus der Schifffahrt weiter steigern können. 528 Mio. € im zweiten...
Navios, Fangou

Navios koppelt Charterraten an New ConTex

Navios Maritime Containers hat erstmals Index-basierte Charterverträge abgeschlossen. Die Raten für zwei Containerschiffe à 4.250 TEU werden künftig am New ConTex ausgerichtet. Die Flotte von...
MPP

Breakbulk-Carrier suchen Tonnage für Afrika

In den Projekt- und Breakbulk-Verkehren mit Afrika geht es wieder aufwärts. Universal Africa Lines (UAL) plant ebenso wie die Euroafrica Shipping Lines (ESL) eine...
Containerflash

Großcontainerschiffe heiß begehrt

Charterer melden weiterhin einen hohen Bedarf an Postpanamax-Tonnage an. Das Ratenniveau zieht daher erneut leicht an. Trotz der Häufung von Feiertagen rund um die Welt...

Caper verdienen über 12.000 $ – Probleme im Shortsea-Markt

Die Ratenerholung für Großbulker nimmt trotz verhaltener Tonnagenachfrage ex Brasilien an Fahrt auf. Aufgrund von Feiertagen rund um die Welt versprach diese Woche nicht viel...
Arkon Shipping

Arkon soll Schiffe für Ghana chartern

Der Schiffsmakler Arkon Shipping & Projects in Hamburg baut sein Ladungsgeschäft weiter aus. Mit Hass Logistics wurden per Ende April neue Aufträge geschlossen. Arkon soll...
RWE, Shandong, Bulker, Symbol

Neubau-Welle verschärft Überangebot am Bulker-Markt

Eine steigende Zahl von bestellten Capesize-Schiffen sind eine Gefahr für den ohnehin fragilen Bulker-Markt. Die Verschrottungen müssten massiv anziehen. Obwohl die Verschrottungen bislang 120% über...

Orders & Sales

New Orders ContainerNewbuilding ordering activity continued to be calm over the last four weeks. KMTC ordered three 2,500TEU vessels at HMD for a price...

Panamaxes heading out of the doldrums

The uplift in container ship charter rates gathers further pace despite poor cargo volume growth early this year, writes Michael HollmannContainer shipping continues to...

Welthandelsvolumen sinkt in hohem Tempo

Die Aussicht für den Welthandel als Lebensader der Schifffahrt ist derzeit von einigen Unsicherheiten geprägt. Aktuelle Daten zeigen einen negativen Trend. Das niederländische »Bureau for...
Containerflash

Hohe Raten für große Schiffe im Atlantik

Trotz etwas verhaltenerer Aktivität am Chartermarkt vergangene Woche konnten die Tramp-Reeder erneut Steigerungen für große Schiffe durchsetzen. Eine deutliche Verbesserung gegenüber »last done« stellt der...
Containerschiff, Symbol

Borealis kauft Panamax-Schiff, Sinokor eine ganze Serie

Angesicht eines lebhaften Containermarktes mit verbesserten Raten hält auch die Aktivität auf dem Secondhand-Sektor an. Im Fokus standen dabei vor allem Panamax-Schiffe. Die Reederei...

Raten für Großbulker steigen um mehr als 20%

In der Bulk-Schifffahrt arbeiten sich Capesize-Frachter aus der Verlustzone heraus. Das Ratenniveau deckt wieder die Betriebskosten. Die Frachten und Charterraten im Dry-Bulk-Sektor sind diese Woche...
Containerschiff, Symbol

Erck Rickmers kauft, MPC auch, Thode raus?

Der Markt für Secondhand-Containerschiffe bleibt auch zu Beginn des 2. Quartals ordentlich in Bewegung. Mittendrin, direkt und indirekt, sind auch deutsche Reeder. Erck Rickmers hatte...
Container-Flash

1.700-TEU-Schiffe knacken die 8.000 $

Der Ratenanstieg der jüngeren Vergangenheit setzt sich fort, weil am Spotmarkt weiter Schiffe fehlen. Eine Kurzfristcharter für »Hansa Ludwigsburg« durchbricht eine Schallmauer. Wie zu erwarten war,...
Glencore

Chinas Plan für Kohleimporte trifft Panamaxe

Chinas Entscheidung, seine Kohleimporte 2019 unter das Niveau von 2018 zu begrenzen, wird die Nachfrage nach Panamaxen beeinträchtigen. Eine mögliche Verschiebung bei den Handelspartnern...
wieder, MPP, MPP-Index, Raten, Schwergut, Mehrzweck, Index, TMI

Aussichten für MPP-Schifffahrt trüben sich ein

In der Mehrzweck- und Schwergutschifffahrt werden die Raten im Jahresverlauf 2019 aufgrund zunehmender Projektladungen steigen. Für die Zeit danach sind die Erwartungen durch eine...

Panalpina verbessert, aber schwächelt bei Seefracht

Inmitten der Übernahme-Avancen durch DSV hat das Logistikunternehmen Panalpina in den ersten drei Monaten die Profitabilität um 15% verbessert. Sorgenkind bleibt die Seefracht. Das EBIT...
Der Vertrag zwischen MSC Cruises und STX France über den Bau von zwei Kreuzfahrtschiffen der Meraviglia-Plus- Generation tritt nun in Kraft. Somit kann der Bau beginnen

Kreuzfahrt-Boom hält an

Kreuzfahrten in Deutschland, Europa und weltweit erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Der globale Kreuzfahrtmarkt wächst im Vergleich zum globalen Reisemarkt überproportional. Die Zahl der Kreuzfahrtpassagiere in...
Containerflash

Raten für Superpostpanamaxe halten auf 30.000 $ zu

Dank Tonnageknappheit konnten die Reeder vergangene Woche eine ordentliche Steigerung für größere Postpanamaxe durchsetzen. Die größten Schiffe geben am Chartermarkt weiterhin den Takt vor. Eine...

Vor Ostern herrscht Flaute am Shortsea-Markt

Für Kümos und Mini-Bulker dümpeln die Geschäfte mehr schlecht als recht dahin. Vor Ostern hat der Druck auf die Raten zugenommen. Die gedämpfte Konjunkturlage in...

Neueste Meldungen

Am meisten gelesen

HANSAForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Attendance via KPMG Ja / Yes

Eingeladen von KPMG-Mitarbeiter oder über KPMG-Standort /
Invited by KPMG employee or via KPMG location

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
I have read and accepted the Conditions of Participation:

Ja / Yes *

Bitte beachten Sie: Sollten bei der Online-Anmeldung technische Schwierigkeiten auftreten (z.B. „@" kann nicht eingegeben werden oder das Formular kann nicht abgeschickt werden), schreiben Sie uns bitte an die Adresse [email protected] oder an [email protected] oder rufen Sie uns an. Kontakt: Sylvia Wilde, Tel. +49 (0)40 / 70 70 80-211.
Please note: If the online registration is not successful (e.g. because the „@„ cannot be typed or the form cannot be submitted please contact us. Send a message to [email protected] or to [email protected] or phone in. Contact: Sylvia Wilde, +49 (0)40 / 70 70 80-211.



Um unsere Webseite für Sie optimal darstellen zu können, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung