• Los!
    Filtereinstellungen
    Rubriken
    Alle / Keine
    Aus der Seekiste
    Finanzen
    Häfen
    Havarie
    Letzte Seite
    Momentaufnahme
    Offshore
    Personalien
    Produkt-News
    Schifffahrt
    Schiffstechnik
    Speakers Corner
    Versicherungen
        • Schifffahrt | Märkte
        • Finanzen | Versicherung
        • Schiffstechnik | Solutions
        • Personalien
        • Häfen | Offshore
  • Archiv
  • Abo
  • Facebook
  • Linkedin
  • Twitter
  • Xing
  • RSS
Start Schlagworte Breakbulk

Schlagwort: Breakbulk

MPP-Hub Antwerpen setzt auf elektrische Mobilkrane

Konecranes hat zwei Konecranes Gottwald Hafenmobilkrane an das belgische...

Mammoet bekommt Heavylift-Kapazität in New York

Der niederländische Heavylift- und Logistikspezialist Mammoet hat sich erneut...

Wallenius Wilhelmsen investiert in Breakbulk-Equipment

Das Joint Venture Wallenius Wilhelmsen (WWL) will im Breakbulk-Geschäft...

G2 Ocean holt Manager von Ernst Russ für neues Hamburg-Office

Der Breakbulk-Carrier G2 Ocean will in Deutschland Marktanteile gewinnen....

United Heavy Lift und Ocean7 expandieren nach Malaysia

Knapp zwei Monate nach dem Start der Kooperation setzen...

Breakbulk+Offshore: Coli und GRS bündeln Kräfte für Japan

Der Hamburger Offshore-Makler GRS setzt seinen Expansionskurs in Asien...

»Mehr Profitabilität«: Shortsea-Carrier ESL sichert sich »Alppila«

Die finnische MPP- und Shortsea-Reederei baut die Flotte in...

Mallory Alexander gründet Abteilung für Projektladung

Die neue Division wird über das globale Netzwerk von...

CMA CGM hebt Bunker-Zuschlag für Breakbulk und RoRo an

Die französische Linienreederei CMA CGM leitet die gestiegenen Bunker-Kosten...

MPP-Experte verlässt Hafen Rotterdam

Europas größter Hafen verliert einen seiner wichtigsten Breakbulk-Manager. Robert...

Stückgutmesse Breakbulk »großer Erfolg für Bremen«

Die weltweit größte Stückgutmesse Breakbulk Europe ist gestern in...

MPP-Carrier AAL will Flotte ausbauen

Der Breakbulk-Carrier AAL, aus der Unternehmensgruppe des deutschen Reeders...

»Breakbulk Europe« erwartet weiteres Wachstum

Heute Abend gehts los: die »Breakbulk Europe« öffnet zum...

MACS wechselt Terminal in Antwerpen

Die Schiffe von MACS Maritime Carrier Shipping machen in...

»Breakbulk Europe« auch für 2020 in Bremen bestätigt

Die Veranstalter der wichtigsten Mehrzweck- und Projektschifffahrtsmesse »Breakbulk Europe«...

Chipolbrok profitiert von Indiens Kraftwerk-Aufbau

Der staatliche chinesisch-polnische Carrier Chipolbrok hat ein »MPP-Stück« vom...

Rotterdam will 12-Hektar-Stück vom MPP-Kuchen

Im Wettbewerb um Breakbulk- und Projektladungen wagt Europas größter...

Ein Mammut kommt nach Hamburg

Der niederländische Heavylift- und Logistikspezialist Mammoet will sein maritimes...

MPP-Veteran Ulrichs tritt bei Zeamarine ab – von Taube folgt

Ulrich Ulrichs verlässt die von Zeaborn übernommene Rickmers-Line nach...

Antwerpen steuert weiter auf Rekordkurs

Antwerpen hat auch im dritten Quartal das Wachstum fortgesetzt....

Venedig verlädt Fracht mit Rekordgewicht

Im italienischen Hafen Marghera, nahe der Stadt Venedig, sind...

Chipolbrok und C.Steinweg feiern zweijährige Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit der Reederei Chipolbrok und der C. Steinweg...

Konkurrenz für Bremen? Rotterdam sichert sich »Breakbulk«-Unterstützung

Die Veranstalter der wichtigsten Branchenmesse für die Mehrzweck- und...

Container- und Car Carrier bauen MPP-Geschäft aus

Keine gute Entwicklung für die Multipurpose-Schifffahrt: Trotz besserer »eigener...

Chipolbrok will die Flotte verjüngen

Die chinesisch-polnische Schwergutreederei Chipolbrok plant rund zwei Jahre nach...

Conoship mit Neubau-Aktion auf »Breakbulk«

Das niederländische Design- und Entwicklungsunternehmen Conoship will seine Aktivitäten...

MPP-Index klettert über 7.100-$-Marke

In der Mehrzweck- und Projektschifffahrt scheint sich die Situation...

AAL baut Präsenz in Europa aus

AAL, die asiatische Breakbulk-Tochter der Schoeller-Gruppe des deutschen Reeders...

MPP-Sektor: Cosco zieht an BBC vorbei

Die Marktanteile unter den Projekt- und Schwergutreedereien haben sich...

Hafen Antwerpen bleibt auf Rekordkurs

Der Hafen von Antwerpen hat zum fünften Mal in...

HANSAForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Attendance via KPMG Ja / Yes

Eingeladen von KPMG-Mitarbeiter oder über KPMG-Standort /
Invited by KPMG employee or via KPMG location

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
I have read and accepted the Conditions of Participation:

Ja / Yes *

Bitte beachten Sie: Sollten bei der Online-Anmeldung technische Schwierigkeiten auftreten (z.B. „@" kann nicht eingegeben werden oder das Formular kann nicht abgeschickt werden), schreiben Sie uns bitte an die Adresse [email protected] oder an [email protected] oder rufen Sie uns an. Kontakt: Sabine Fahrenholz, Tel. +49 (0)40 / 70 70 80-211.
Please note: If the online registration is not successful (e.g. because the „@„ cannot be typed or the form cannot be submitted please contact us. Send a message to [email protected] or to [email protected] or phone in. Contact: Sabine Fahrenholz, +49 (0)40 / 70 70 80-211.



Um unsere Webseite für Sie optimal darstellen zu können, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung