Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
  • Los!
    Filtereinstellungen
    Rubriken
    Alle / Keine
    Aus der Seekiste
    Finanzen
    Häfen
    Havarie
    Letzte Seite
    Momentaufnahme
    Offshore
    Personalien
    Produkt-News
    Schifffahrt
    Schiffstechnik
    Speakers Corner
    Versicherungen
    Zeitraum / Datum von
    bis
        • Schifffahrt | Märkte
        • Finanzen | Versicherung
        • Schiffstechnik | Solutions
        • Personalien
        • Häfen | Offshore
  • Archiv
  • Abo
  • Facebook
  • Linkedin
  • Twitter
  • Xing
  • RSS
Start Schlagworte Risikovorsorge

Schlagwort: Risikovorsorge

HCOB vergibt mehr Kredite und setzt auf »Vintage Ships«

Die Hamburg Commercial Bank (HCOB) baut ihr Schifffahrtsgeschäft wieder...

NordLB forciert den Abbau der Schiffsfinanzierung

Nach dem beschlossenen Ausstieg aus der Schiffsfinanzierung hat die...

Deka baut Schiffskreditportfolio weiter ab

Die DekaBank hat im Jahr 2018 ein Ergebnis in...

DVB Bank reduziert Verlust und Shipping-Portfolio

Die DVB Bank hat ihre Ergebnisse im vergangenen Jahr...

Ausverkauf bei der Commerzbank – nur noch 60 Schiffe

Das Kreditportfolio der Commerzbank in der Schiffsfinanzierung ist unter die...

NordLB beschleunigt Schiffsportfolio-Abbau – Bieterverfahren läuft

Die NordLB hat in den ersten neun Monaten 2018...

DNB schrumpft Schifffahrtsportfolio

Schwächelnde Schifffahrtskunden haben die norwegische Großbank DNB gezwungen, ihre...

Nordea reduziert maritimes Kreditportfolio um 1,5 Mrd. €

Die skandinavische Großbank Nordea für ihr Exposure in der...

DVB Bank reduziert Risikovorsorge und Portfolio

Die DZ Bank Gruppe hat im ersten Halbjahr 2018...

HSH Nordbank verkleinert Verlust und wartet aufs Closing

Während die HSH Nordbank auf den Abschluss der Privatisierung...

Commerzbank macht Tempo beim Altlasten-Abbau

Die Commerzbank macht weiter Tempo beim Konzernumbau und kann...

Kehraus bei der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank stellt die Weichen in der Schiffsfinanzierung...

Danish Ship Finance fährt höhere Gewinne ein

Dank einer geringeren Risikovorsorge hat das Schiffsfinanz-Institut Danish Ship...

Commerzbank kurz vor Ausstieg aus der Schiffsfinanzierung

Die Commerzbank hat im 1. Quartal 2018 ein operatives...

DNB verringert Verluste

Norwegens größte Bank DNB kommt beim Umbau ihres Portfolios...

Abwicklungsbank reduziert Verluste mit HSH-Altkrediten

Die HSH Portfoliomanagement, Abwicklungsgesellschaft der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein...

Deka stößt ein Viertel aller Schiffskredite ab

Die Deka hat pünktlich zu ihrem 100-jährigen Jubiläum einen...

NordLB schrumpft sich zurück ins Plus

Nach erheblichen Verlusten von –1,9 Mrd. € im Jahr...

KfW IPEX kappt das Neugeschäft

Die KfW IPEX-Bank hat 2017 neue Kredite in Höhe...

DVB Bank rutscht mit –774 Mio. € ins Minus

Während die DZ Bank ein Jahresergebnis von 1,81 Mrd. €...

Chinesische Banken greifen nach der DVB

Während der Verkauf der HSH Nordbank immer näher rückt,...

Commerzbank halbiert Schifffahrtsportfolio

Die Commerzbank, einst zweitgrößter deutscher Schiffsfinanzierer, hat ihr Kreditportfolio...

Deutsche Bank tief in Rot

Die Deutsche Bank schreibt das dritte Jahr in Folge...

DNB verringert Bestand an Problemkrediten

Norwegens größtes Kreditinstitut, die DNB, hat ihren Gewinn im...

Nordea schrumpft das Schifffahrtsportfolio

Die Nordea Bank, einer der größten Schiffsfinanzierer weltweit, hat...

Käufer für DVB Bank gesucht

Die Gerüchteküche um die DVB Bank brodelt kräftig weiter:...

Deka reduziert Schiffs-Altlasten und peilt Rekordergebnis an

Nach einem Ergebniseinbruch im Vorjahr steuert die Deka-Gruppe für...

Commerzbank schrumpft Schifffahrtsportfolio

Die Commerzbank hat ihren Abbaukurs für die verbliebenen Schiffskredite...

Schiffsfinanzierung bei DVB vor dem Aus?

Die DZ Bank stellt offenbar das Schifffahrtsportfolio der DVB...

DVB Bank mit mehr als 500 Mio. € im Minus

Die DVB Bank verzeichnete im ersten Halbjahr 2017 ein...

HANSAForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Attendance via KPMG Ja / Yes

Eingeladen von KPMG-Mitarbeiter oder über KPMG-Standort /
Invited by KPMG employee or via KPMG location

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
I have read and accepted the Conditions of Participation:

Ja / Yes *

Bitte beachten Sie: Sollten bei der Online-Anmeldung technische Schwierigkeiten auftreten (z.B. „@" kann nicht eingegeben werden oder das Formular kann nicht abgeschickt werden), schreiben Sie uns bitte an die Adresse [email protected] oder an [email protected] oder rufen Sie uns an. Kontakt: Sabine Fahrenholz, Tel. +49 (0)40 / 70 70 80-211.
Please note: If the online registration is not successful (e.g. because the „@„ cannot be typed or the form cannot be submitted please contact us. Send a message to [email protected] or to [email protected] or phone in. Contact: Sabine Fahrenholz, +49 (0)40 / 70 70 80-211.



Um unsere Webseite für Sie optimal darstellen zu können, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung