Print Friendly, PDF & Email

Wer kennt sie nicht, die Bilder vom Hafen, wenn es in der Tagesschau mal wieder um Handel und Exporte geht. Wer sieht sie dann nicht immer wieder, die großen Containerschiffe, Containerbrücken und Containerstapel? Die genormten Stahlboxen gelten als das Symbol für die Schifffahrt, ja gar für den gesamten Zustand der Weltwirtschaft. Diese Aufmerksamkeit zeigt Wirkung in der Branche. Schiffstaufen werden schon mal zu öffentlichen Happenings, hochrangige Politiker geben sich die Ehre, Schiffsgrößen werden mit Fußballfeldern verglichen. Das Selbstbewusstsein ist ausgeprägt, man ist sich seiner Bedeutung bewusst.

Ist das nun angemessen oder anmaßend? Nun, das möge jeder für sich selbst entscheiden. Dass allerdings die Containerschifffahrt der (alleinige) Gradmesser des Zustands von Handel, Industrie und Weltwirtschaft ist, muss zumindest eingeschränkt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: