Container, Seefracht, welthandel, Frachtraten, Spotraten, Exporte, Importe, Linienreedereien
Print Friendly, PDF & Email

Zum Ende der Hochsaison wird klar, dass auch erhöhte Verbraucherausgaben in den USA die Transpazifikraten nicht beflügelt haben. Denn das Geld fließt in nichtcontainerisierte Güter.

Die Rückgänge der Frachtraten in den vergangenen zwei Wochen im Transpazifikverkehr sind ein deutlicher Indikator dafür, dass die Hochsaison nicht wirklich zustande gekommen ist. Das Verbraucherverhalten in den USA trübt die Aussichten. [ds_preview]

Schon während der Pandemie war ein verändertes Verbraucherverhalten in den USA zu beobachten, der Schwerpunkt verschob sich von Dienstleistungen auf Waren. Das wird sich nach Einschätzung von Sea-Intelligence »sehr wahrscheinlich« wieder ändern und sich negativ auf die Einfuhrmengen auswirken. Bereits jetzt ist eine Veränderung sichtbar: Das Wachstum in den letzten Monaten konzentriert sich auf Waren, die nicht überwiegend in Containern transportiert werden. Sea-Intelligence beruft sich auf Daten des US Bureau of Economic Analysis.

So ist der größte Anstieg der Verbraucherausgaben bei Waren und Dienstleistungen für die Freizeitgestaltung zu verzeichnen, und zwar von 12 % des Verbrauchs im Jahr 2019 auf 17,2 % im Juli 2023. Bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass das größte Wachstum innerhalb dieser Kategorie bei »Video-, Audio-, Foto-, Informationsverarbeitungsgeräten und Medien« zu verzeichnen ist. Geht man noch einen Schritt weiter, so zeigt sich, dass die Kategorie »Informationsverarbeitungsgeräte« Mitte 2023 deutlich zugelegt hat. Der Hauptfaktor für das starke Wachstum in dieser Kategorie ist Computersoftware und -zubehör; und Software wird hauptsächlich nicht in Containern transportiert, was bedeutet, dass dieser starke Anstieg der Verbraucherausgaben nicht den Containerschifffahrtslinien zugute kommt.

Eine weitere wichtige Wachstumskomponente bei den Warenausgaben ist die Gesamtkategorie »Fahrzeuge«. Neufahrzeuge weisen in der Tat ein gutes Wachstum auf, aber auch hier werden sie hauptsächlich nicht in Containern transportiert.

Sea-Intelligence USA Verbraucherausgaben Hochsaison 2023