Print Friendly, PDF & Email

Als eines der letzten großen Infrastrukturprojekte der DDR ist in den 1980er-Jahren auf Rügen der Fährhafen Sassnitz gebaut worden. Heute hat sich die Anlage zu einem Multifunktionshafen gewandelt – und nennt sich darum seit vorigem Jahr neutral »Mukran Port«.

Erste Planungen für eine Fährverbindung zwischen der DDR und der Sowjetunion hatte es schon seit 1963 gegeben. Rund 20 Jahre

Print Friendly, PDF & Email