Hugo Finlay, Essberger
Hugo Finlay♱ (©JTE)
Print Friendly, PDF & Email

Hugo Finlay, ehemaliger Managing Director der Hamburger Tankerreederei John T. Essberger (JTE), ist unerwartet mit 67 Jahren in seiner Heimat Irland verstorben.

Hugo Finlay war von 2008 bis 2016 Geschäftsführer der Tankerreederei John T. Essberger. Wie das Unternehmen jetzt mitteilt, ist Finlay im Alter von 67 Jahren bereits im Mai unerwartet in seiner Heimat Irland verstorben.

»Hugo«, wie er im Unternehmen nur genannt wurde, hatte die Reederei durch die schwierigen Jahren der internationalen Schifffahrtskrise gesteuert und habe dabei »gute« Arbeit geleistet. Nachdem er Essberger vor drei Jahren verlassen habe und nach Irland zurückgekehrt war, legte Finlay sein Examen in Rechtswissenschaften und konnte sich danach Anwalt nennen.

Jeder, der ihn gekannt habe, werde Hugo Finlay als einen rücksichtsvollen und freundlichen Gentleman mit großer Kompetenz in seinem Job und im Umgang mit Menschen in Erinnerung behalten. Er habe einen großen Sinn für Humor gehabt, was er vor allem in seinen Reden bei offiziellen Veranstaltungen häufig unter Beweis gestellt habe, heißt es in einer Mitteilung an die Mitarbeiter.