Print Friendly, PDF & Email

Eine Gruppe dänischer Top-Manager, bekannt aus großen Unternehmen, darunter A.P. Møller-Maersk und Danske Bank, haben ein neues Investment-Vehikel aufgesetzt.

Hinter der neuen More Ships ApS. stehen Namen, die man sonst von dänischen Schwergewichten wie A.P. Møller-Maersk, Danske Bank, Carlsberg, Salling Group und dem Kapitalfonds Axcel oder auch Nordea kennt. Dänischen Medien zufolge steht unter anderem Nils Smedegaard Andersen, Ex-CEO von Maersk, Ex-CEO von Carlsberg und nun Vorsitzender des Supermarkt-Unternehmens Salling Group hinter der neuen Firma.

Ebenso gehören Jim Hagemann Snabe, Chairman of the Board von A.P. Møller-Maersk, Ole Andersen, Ex-Vorsitzender der Danske Bank und nun Chairman bei Bang & Olufsen, Christian Clausen, Ex-CEO von Nordea und heute in den Vorständen von BW Group und Blackrock und Christian Frigast, Mitgründer des dänischen Kapitalfonds Axcel hinter dem Unternehmen.

Gegenüber Medienanfragen zeigen sich die Gründer offenbar recht verschlossen, von »privaten Investments« in eine »kleine private Firma« ist die Rede, die wohl »kaum von öffentlichem Interesse« sein dürfte.