Print Friendly, PDF & Email

Der Einstieg der staatlichen chinesischen Schifffahrtsgruppe Cosco bei einem Containerterminal im Hamburger Hafen ist zum Politikum geworden. Aus kommerzieller Sicht gewinnen Terminal-Beteiligungen von Reedereien oder Ladungskunden aber an Bedeutung

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: