• Anzeigen
  • ABO
        • Schifffahrt | Märkte
        • Finanzen | Versicherung
        • Schiffstechnik | Solutions
        • Personalien
        • Häfen | Offshore
Start Schlagworte ZDS

Schlagwort: ZDS

Hafenwirtschaft fordert nationale Task Force für Baggerungen

Die Debatte um die Baggerungen nach der Elbvertiefung und...

ZDS fordert »ehrgeizige nationale Hafenpolitik« – Dreeke tritt ab

Die deutsche Hafenwirtschaft hat heute ein optimistisches Fazit der...

»Der Cosco-Fall zeigt: Wir brauchen dringend eine Debatte über Hafenpolitik«

Daniel Hosseus, Hauptgeschäftsführer beim Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS)...

Häfen fordern mehr Geld fürs Schienennetz

Die Ausbaumaßnahmen für den sogenannten Deutschlandtakt reichen nicht aus,...

Häfen fordern EU-Handeln gegen Linienreeder-»Oligopole«

Mit deutlichen Worten hat der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe...

Knapp 10% mehr Lohn für deutsche Hafenarbeiter

Eine monatelange Hängepartie und die Gefahr von Streiks sind...

Scharfe Kritik am erneuten Streik im Hafen-Tarifkonflikt

Die Gewerkschaft Verdi hat im festgefahrenen Tarifkonflikt für Hafenarbeiter...

Tarifstreit im Hafen: »Brauchen dringend eine Schlichtung«

Der Tarifstreit zwischen der Gewerkschaft Verdi und dem Zentralverband...

Deutsche Hafenarbeiter streiken wieder

Auch die vierte Tarifverhandlungsrunde der Seehäfen und der Gewerkschaft...

Deutsche Seehäfen legen im Tarifstreit »finales Angebot« vor

Die deutschen Seehäfen haben im Tarifstreit mit den Hafenbeschäftigten...

Ver.di fordert verbessertes Angebot für Hafenarbeiter

Tarifrunde Seehäfen: Ver.di fordert deutlich verbessertes Angebot der Arbeitgeber,...

Hafenwirtschaft bessert Angebot im Tarifkonflikt nach

Im Tarifstreit in den deutschen Seehäfen ist weiter keine...

Morgen Hafenstreik – »Völlig unverhältnismäßig, verantwortungslos, inakzeptabel«

Im aktuellen Tarifkonflikt steht der Hafenwirtschaft offenbar morgen ein...

Deutsche Seehäfen fordern Priorität beim Schienengütertransport

Die Deutsche Bahn hat eine umfangreiche, jahrelange...

Seehäfen bieten Beschäftigten 7% mehr Geld

Der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) hat der ver.di-Bundestarifkommission...

»Drastische Unsicherheit« für deutsche Häfen

Der Ukraine-Krieg sorgt auch im Seeverkehr und der Hafenwirtschaft...

EU sperrt Häfen für russische Schiffe

Die deutsche Hafenwirtschaft unterstützt das EU-Anlaufverbot für russische Schiffe....

Häfen fordern »Dauer-Sprint« für Offshore-Wind

Die deutsche Hafenwirtschaft fordert von der Politik mehr Engagement...

Appelle zu Landstrom und Wasserstoff

Die deutschen Häfen bringen sich für die angestrebte Energiewende...

Seehäfen erneuern Wasserstoff-Forderungen an die Politik

Die deutsche Seehafenwirtschaft fordert von der Politik mehr Engagement...

»PortSkill 4.0« ermittelt die Hafenarbeit der Zukunft

Die Auswirkungen der digitalen Transformation auf Berufsbilder im Hafen...

Deutsche Häfen erst ab 2022 wieder über Vor-Corona-Niveau

Der Umschlag in den deutschen Seehäfen holt in diesem...

Hafenwirtschaft fordert mehr Investitionen von neuer Regierung

Trotz einem positiven Trend hat der Umschlag in den...

Studie zeigt maritime Chancen durch Wasserstoff, Politik in der Pflicht

Die im Auftrag des Deutschen Maritime Zentraums (DMZ) angefertigte...

Häfen fordern große Investitionen von neuer Regierung

Wie die nächste Bundesregierung aussieht, ist noch unklar. Die...

Tarifrunde: 3% mehr Lohn für Beschäftigte in den Seehäfen

Mit einem Abschluss »über der Belastungsgrenze« ist der Tarifkampf...

Deutsche Häfen nehmen Wasserstoff-Potenziale unter die Lupe

Der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) will die Debatte...

Deutsche Häfen stecken bis 2024 unter Vorkrisen-Niveau fest

Trotz einer »Aufholjagd« im laufenden Jahr wird der Umschlag...

Deutsche Hafenbranche warnt vor chinesischem Einfluss

Die Akteure der deutschen Hafenwirtschaft und maritimen Politik blicken...

ZDS fordert Nachbesserung der Wasserrahmenrichtlinie

Die Ziele der EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) können nicht eingehalten werden....