Print Friendly, PDF & Email

Trotz einer enormen Verbesserung in der Bilanz von Maersk Line ist der dänische Konzern A.P. Møller-Mærsk im zweiten Quartal in die roten Zahlen gerutscht.

Für das zweite Quartal meldete die Schifffahrts- und Offshore-Gruppe einen Verlust von 264 Mio. $, nachdem im gleichen Zeitr

Print Friendly, PDF & Email